Elternbrief der 4.a

Liebe Eltern!

Wir haben beobachtet, dass unser Spielplatz ziemlich verschmutzt ist. Deshalb haben wir ein großes Umweltprojekt gestartet.

Jetzt setzen wir uns dafür ein, dass unser Spielplatz und Molln wieder sauber wird. Unsere Klasse war auch schon einmal im Ortszentrum Müll sammeln und hat dabei Müll für drei volle Säcke gefunden! Den Müll haben wir gleich getrennt. Mit einem Vortrag haben wir bereits alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule darüber informiert und sie gebeten, dieses Projekt zu unterstützen. Wir haben uns auch Müllsprüche ausgedacht. Diese wollen wir auf Holzschilder drucken und in Molln aufstellen. Auf Mistkübeln wollen wir sie auch aufkleben. Sie können diese Sprüche gerne auf den Fenstern der Volksschulgarderobe lesen.

Unsere Ziele sind:

Überall in Molln sollte es wieder sauber sein. Denn unsere Umwelt ist uns wichtig!

Wir wollen die Menschen dazu bringen, dass sie keinen Müll mehr in die Umwelt, sondern in den Mülleimer werfen. Denn sonst können die Tiere krank werden oder sogar daran sterben. Sicherlich wollen auch Sie nicht, dass Ihr Kind im Müll spielt.

Wir bitten Sie, dass Sie Lebensmittel mit weniger Plastikverpackung und Bioprodukte einkaufen. Denn Müll vermeiden ist besser als Müll entsorgen.

Wir haben uns auch einen gemeinsamen Klassenspruch ausgedacht und der lautet:

Danke für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung und Ihre Mithilfe

Mit freundlichen Grüßen

die 4a der Volksschule Molln

Plakate gestalten

Ein gutes Mittel, den Kindern Inhalte zu vermitteln, sind Plakate, die die Kinder in Gruppen gestalten und anschließend der ganzen Klasse, manchmal – in normalen Zeiten – auch der ganzen Schule präsentieren. So auch in der Lerngruppe B. Die Kinder präsentierten Plakate zu heimischen Vögeln.

Werken ist wichtig

Gucklochkasten, Märchenbox, Weben, Stricken, Sticken, Sägen… Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Feinmotorik und Geschicklichkeit wird geschult, Kreativität angeregt, Ideen geboren, Geschenke gemacht,… Die Angebote sind vielfältig. Und erst die umgesetzten Projekte! Jedes Stück ein Unikat!

Turnen mit Abstand

Solange das Wetter verrückt spielt und wir nicht hinaus können, bewegen sich die Kinder liebend gern im Turnunterricht. Durch verschiedenste Angebote werden sie motiviert, sich zu regen. Durch Bewegungsparcoure mit vielen Geräten, Laufspiele, Karteikarten mit Anleitungen,… wollen wir den Wintermief und Coronafrust rauslassen.

Mitteilungen für die nächsten Monate

Schulfreie Tage im Mai und Juni:

Dienstag,        4. Mai 2021schulfrei – Festtag Landespatron Oberösterreich (Hl. Florian)
Donnerstag, 13. Mai 2021
Freitag,         14. Mai 2021
Christi Himmelfahrt (gesetzlicher Feiertag)
schulfrei– schulautonom lt. Empfehlung der Bildungsdirektion OÖ
  
Montag,        24. Mai 2021Pfingstmontag (gesetzlicher Feiertag)
  
Donnerstag,   3. Juni 2021
Freitag,           4. Juni 2021
Fronleichnam (gesetzlicher Feiertag)
schulfrei– schulautonom lt. Empfehlung der Bildungsdirektion OÖ
  
Freitag,            9. Juli 2021Ende des Schuljahres
Samstag, 10. Juli bis
Sonntag, 12. September 2021
Sommerferien

Betreuung (ab 5 Kindern) für die schulfreien Tage wird angeboten!

Melden Sie bitte Ihren Bedarf!

Elternpost März

Liebe Eltern!

Unsere Schule erhielt vom Ministerium 15 zusätzliche Stunden, die an alle 8 Klassen verteilt wurden. Diese Stunden werden ab März integrativ (2 Lehrer in einer Klasse) oder zusätzlich in der 5. Einheit abgehalten.

Neu ist auch, dass ab Mo, 15.März, die Schnelltests 3 x pro Woche durchzuführen sind, also auch am Freitag.

Ich möchte Ihnen auch mitteilen, dass bisher alle Ergebnisse der Schnelltests unserer Schüler/innen und Lehrer/innen negativ waren.

Die Kinder der 3.und 4.Klassen nehmen am Montag, 22. März, wieder am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil.

Bei diesem Multiple-Choice-Wettbewerb geht es vor allem darum, das Interesse an der Mathematik zu fördern. 24 spannende und interessante Fragen mit Rätselcharakter sind zu beantworten. Sie finden die Aufgaben aus den Vorjahren zum Downloaden auf www.kaenguru.at und können auch zuhause gemeinsam mit Ihrem Kind „knobeln“.

Liebe Grüße

Michaela Utner

PS: Vom Buchclub gibt es wie schon so oft ein besonderes Angebot – die Taschenbücher sind wieder da!

Ein Buch kostet 5,50€, alle fünf zusammen nur 22€. Nutzen Sie bitte das Angebot! Teilen Sie Ihren Buchwunsch der Klassenlehrerin mit.

Feriencamp in Englisch

Liebe Eltern,

liebe Kinder

Wir, die GET-Academy (Global English Teaching Academy)kommen von 30.August-03.September 2021 zu dir nach Grünburg und bieten ein “Ferienerlebnis mit Mehrwert”, nicht nur um den Sommer sorglos zu planen, sondern auch um die Kids für die englische Sprache zu begeistern!

Unsere ausgebildeten English Teachers sind Native Speakers und ermöglichen den Kindern und Jugendlichen ein ganzheitliches Eintauchen in ein internationales Lernumfeld.

KLICKE AUF DEN LINK: HIER FINDEST DU ALLE INFORMATIONEN ZU DEINEM FERIENPROGRAMM

https://www.flipsnack.com/GETAcademy/gr-nburg-englische-sprachwoche-der-get-academy/full-view.html

Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!

See you soon… Dein GET-Ferien Team

Coronafasching 2021

Ursprünglich wäre der Faschingsdienstag in die Semesterferien gefallen. Durch Corona durften wir immerhin einen ganz ruhigen Fasching begehen. Die Kinder und Lehrerinnen kamen teilweise verkleidet. Brettspiele wurden mitgebracht und miteinander gespielt. Da Werken nun schon so lange nicht mehr stattfinden konnte, freuten sich besonders die beiden Lehrerinnen auf den gemeinsamen Unterricht, aber auch die Kinder der 4.a und einer Lerngruppe waren begeistert. In der Jausenpause gab es den traditionellen Faschingskrapfen.