Weihnachtspost 2020

Liebe Eltern!

Vor genau einem Jahr erkrankte Benjamin Rettenegger schwer, umso mehr freut es uns zu hören, dass er wieder Ende Jänner gesund in die 3.Klasse zurückkehren wird. Wir wünschen Familie Rettenegger das Allerbeste nach dieser schweren Zeit, vor allem Gesundheit für Benjamin und ein schönes Weihnachtsfest.

***

Die letzten Wochen waren für Familie Gattermann sehr herausfordernd ausgelöst durch den Brand. Auch ihnen wünschen wir für das neue Jahr viel Kraft und Geduld, um im Jahr 2021 wieder in ihr Zuhause in Molln zurückkehren zu können.

***

Wie Sie bereits den Medien entnehmen konnten, erfolgt der Unterricht wieder in ortsungebundener Form (Distance-Learning) von Donnerstag, 7.1. bis Freitag, 15.1.2021.

Dazu einige Informationen:

  • Schülerinnen und Schüler werden aufgrund der Berufstätigkeit beider Eltern in der Schule betreut.
  • Der Schwerpunkt in diesen 7 Unterrichtstagen liegt auf der Vertiefung des bereits Erlernten. Sofern es pädagogisch vertretbar ist, können auch neue Inhalte vermittelt werden.
  • Bitte melden Sie sich verlässlich bei Ihrer Klassenlehrerin bzgl. Betreuung am Montag, 04.01. bis 14 Uhr od. per mail s409351@schule-ooe.at.
  • NABE: Schülerinnen und Schüler werden auch bei Bedarf am Nachmittag betreut. Melden Sie bitte Ihren Bedarf bei Silvia!
  • Am Mittwoch, 23.12. nehmen die Kinder ihre Hefte, Bücher, .. mit nach Hause.
  • Die Pläne für die 7 Unterrichtstage können am Mittwoch, 6.Jänner 2021 (Feiertag) von 15-17 Uhr in der Garderobe abgeholt werden oder am Donnerstag, 7.Jänner 2021 ab 7 Uhr.

***

Am Mittwoch, 23.12. braucht Ihr Kind

keine Jause, da wir wie jedes Jahr in der Klasse  

die Weihnachtswürsteln essen.

Daher gibt es an diesem Tag kein Essen mehr!

Der Unterricht endet für alle Kinder nach der 4. Einheit um 11:35 Uhr.

***

Wir möchten allen Eltern ein großes Dankeschön für die Unterstützung in der Zeit von Distance-Learning aussprechen und wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit. Bewahren wir uns alle einen positiven Blick ins neue Jahr!

Michaela Utner und das Team der VS Molln