Neuerlicher Lockdown

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, werden ab Dienstag, 17.11., bis Freitag, 4.12.2020, auch die Kinder der Volksschulen in Distance-Learning unterrichtet.

Dazu einige Informationen:

  • Alle Schulen bleiben für Betreuung und pädagogische Unterstützung offen.
  • Für Schülerinnen und Schüler, die eine Betreuung benötigen, wird es Lernbegleitung in Kleingruppen geben.
  • Schülerinnen und Schüler, die eine pädagogische Unterstützung und Förderung brauchen, können auch nur stundenweise in die Schule kommen. Im gegebenen Fall wird die Klassenlehrerin Ihres Kindes Sie kontaktieren.
  • Die in der Schule betreuten Kinder erledigen dieselben Aufgaben wie die Kinder zu Hause.
  •  Der Schwerpunkt in diesen 14 Unterrichtstagen liegt auf der Vertiefung des bereits Erlernten. Sofern es pädagogisch vertretbar ist, können auch neue Inhalte vermittelt werden.
  • NABE: Schülerinnen und Schüler werden auch bei Bedarf am Nachmittag betreut. Melden Sie bitte Ihren Bedarf bei Silvia!
  • Bitte melden Sie sich verlässlich bei Ihrer Klassenlehrerin bzgl. Betreuung bis Montag (16.11.)  13.30 Uhr oder per mail s409351@schule-ooe.at.
  • Am Montag nehmen die Kinder ihre Hefte, Bücher, .. mit nach Hause.
  • Informationen der Klassenlehrerin bzgl. Pläne, Aufgaben, Abgabetermine,.. erhalten Sie über die Klassenpinnwand und der App Hallo!Eltern!
  • Wenn in Ihrem Haushalt einen Covid19 Verdachtsfall bzw. eine Erkrankung gibt, lassen Sie bitte Ihr Kind in Quarantäne zu Hause.

Ich denke, dass wir gemeinsam diese Zeit gut meistern werden, auch wenn es nicht immer einfach ist. Haben Sie Fragen, Sorgen, .. so melden Sie sich bei der Lehrerin oder bei mir.

Im Anhang finden Sie den Elternbrief des Ministers.

Alles Gute!

Michaela Utner

Schulleiterin