Werken nach Corona

Kein Werkraum mehr, verkürztes Werken, kleine Gruppen – so gestaltet sich der Werkunterricht anders als vor der Krise. Aber die Kinder haben nicht weniger Freude am Werken. In den Lerngruppen wurden teilweise die Wickel-Flecht-Püppchen bzw. -Kraken fertiggestellt. In den dritten und vierten Klassen arbeiten die Kinder teilweise noch an der Fertigstellung der Aquarien. Vor den Ferien werden sie sicher noch fertig!