Die vierten Klassen in Linz

Die vierten Klassen fahren jedes Jahr traditionell nach Linz, schauen sich mit Stadtführung intensiv die Landeshauptstadt an und übernachten einmal in der Jugendherberge.

Ursprünglich sollten drei Lehrerinnen mit den 34 Kindern teilnehmen, aber leider konnten ( Frau Susanne Rußmann fiel krankheitsbedingt aus) nur Frau Johanna Hackl und Frau Christine Pechmann mitfahren. An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an die beiden Kolleginnen. Hut ab für diese Verantwortung!

Alles ging gut, die Kinder wurden wohlbehalten und um einige Erfahrungen reicher heimgebracht.