Infos zum Palmöl

Als Reaktion auf unseren Leserbrief,

der am Montag, 23.1., in den OÖN erschienen ist, haben wir schon emails, Anrufe und einen weiteren Leserbrief in den OÖN erhalten. Die Firma Dr. Oetker meldete sich auch bereits mit einem Brief zurück! Wir sind hocherfreut darüber, dass sich die Kreise immer weiter ziehen. Kollegen in anderen Schulen möchten das Thema auch aufgreifen!

Ich hoffe, wir haben Erfolg!

Vielleicht möchten Sie sich auch noch ein bisschen informieren. Hier einige Links, die ich meinen Schülern zur Verfügung gestellt habe:

Palmölinfos

Diashow

Regenwaldinfos

Zero Palmöl App

Landraub von K. Langbein (Buch und Film) – eine Folge dieser Misere sind z.B. Wirtschaftsflüchlinge aus Afrika. Alles hängt zusammen!

RSPO Zertifizierung als Rechtfertigung zum Einsatz des umstrittenen Palmöls